Di + Do   09:00 - 19:30

Mi + Fr    09:00 - 17:30

Sa            nach Absprache

Angebot

© 2020-2021 colon-hydro-egloff.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Telefon: 078 849 08 05

E-Mail: praxis(at)colon-hydro-egloff.ch

www.colon-hydro-egloff.ch

Colon-Hydro-Praxis

Romy Egloff

Feldstrasse 15

CH-5634 Merenschwand

Kontakt

Die Colon-Hydro-Therapie (CHT) ist eine spezielle Form der Darmspülung. Sie entfernt auf wirksame Weise angesammelten stagnierten Stuhl, Fäulnisstoffe, Ablagerungen / Schlackenstoffe von den Wänden des Darms, welche zu gesundheitlichen Problemen führen. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, dass die Symptome, die entweder direkt oder indirekt mit dem Nichtfunktionieren des Darms zusammenhängen, beseitigt werden.

Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper

Ziel der Therapie

 

Das Ziel einer Darmsanierung ist einerseits die Reinigung der Darmschleimhäute und das Ausleiten von Schadstoffen, andererseits soll die Darmflora regeneriert und wieder aufgebaut werden mit einer gesunden Bakteriensiedlung.

Dem gesunden Menschen dient die regelmässige Darmsanierung (1-2 mal jährlich) zur Gesundheitsvorsorge und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens.

  • nach Magen-Darmerkrankungen
  • bei Ernährungsumstellung
  • als Begleittherapie bei chronischen Darmerkrankungen (Crohn, Zöliakie, Laktoseintoleranz, Reizdarm)
  • bei unausgewogener Ernährung, erhöhtem Alkoholkonsum, Rauchen
  • erhöhter Infektanfälligkeit (z.B. wiederkehrende Erkrankungen der oberen Atemwege)
  • Beseitigung von Darmpilzen und Parasiten
  • sanfte Vorbereitung zur Darmspiegelung
  • Gesundheitsvorsorge
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Begleitend bei Fastenkuren

Wann wird die Colon-Hydro Therapie eingesetzt?

 

  • Appetitlosigkeit
  • Müdigkeit, Energielosigkeit
  • Depressionen, Schwindel, Angstzustände
  • Chronische Verstopfung oder Durchfall
  • Verdauungsstörungen, Blähungen, Völlegefühl, Sodbrennen
  • Allergien, Juckreize, Infektanfälligkeit, Asthma
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Allgemeine Hautprobleme, Akne, Psoriasis, Neurodermitis
  • Entgiftung, Entschlackung
  • Stress
  • Leber- und Schilddrüsenerkrankungen

Wer braucht die Colon-Hydro Therapie?

 

Die meisten Menschen leiden an gestörter Symbiose, der so genannten Dysbiose ihres Darmes - Störung der natürlichen Lebensgemeinschaft von Bakterien und Mensch.

Durch sterilisierte und denaturierte Lebensmittel, fehlerhafte Ernährung und Lebensweise, Umweltbelastung, Gifte und Missbrauch von Medikamenten wird das Gleichgewicht zwischen Mensch und Bakterien zerstört. Die Folge ist das zunehmende Erlahmen der Abwehrkräfte im Organismus.

Mehr als 30% der Bevölkerung haben einen gestörten Stoffwechsel durch das Übergewicht krankheitsfördernder Darmbakterien. Sauerstoff gelangt nicht mehr in ausreichender Menge ins Gewebe. Gift- und Abfallstoffe werden nicht mehr schnell genug abgebaut und ausgeschieden.

Es kommt zwangsläufig zur "AUTO-INTOXIKATION" (Selbstvergiftung des Körpers). Vitalitätsverlust, Müdigkeit, Aggressivität, Depression, Konzentrationsmangel und Angstzustände können die Folge davon sein. Krankheiten wie Infektionen, Entzündungen, Rheuma,

Polyarthritis, Akne, Psoriasis, andere Hauterkrankungen sowie hoher Blutdruck, Migräne, Allergien und viele andere Beschwerden werden heute einem nicht funktionierenden Darm zugeordnet.

 

Immunvorgänge im menschlichen Körper wurden lange Zeit vom Standpunkt der Infektion gesehen, inzwischen ist jedoch hinreichend bekannt, dass eine enge Verbindung zwischen Stoffwechselvorgängen und Immunsystem besteht.

 

Das Immunsystem befindet sich zu 80% in der Wand des Dünn -und Dickdarmes. Immunglobuline (Eiweisskörper mit Abwehreigenschaften) werden zum grossen Teil im Darm gebildet. Die Schleimhaut des Dickdarms ist das erste und wichtigste Verteidigungsystem gegen Giftstoffe. An zweiter Stelle erst folgen Leber, Nieren, Lymphe, Lunge und die Hautoberfläche. Prof. Otto Warburg (Nobelpreisträger 1931) hat bereits damals erkannt, dass ein geschwächtes Immunsystem durch einen gestörten Stoffwechsel im Darm die Entstehung und Ausbreitung von Krebszellen wesentlich begünstigt.

Der Darmreinigung und Darmregeneration sollte daher grosses Augenmerk geschenkt werden!

 

Helfen Sie ihrem Darm, sich zu regenerieren. Reinigen Sie ihn und bauen Sie eine gesunde Darmflora auf. Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Darmgesundheit!

Der Dickdarm ist nicht nur Spiegel unserer Vitalität,sondern auch das regulative Biotop im Organismus.

^

colon-hydro-therapie