Di + Do   09:00 - 19:30

Mi + Fr    09:00 - 17:30

Sa            nach Absprache

Angebot

© 2020-2021 colon-hydro-egloff.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Telefon: 078 849 08 05

E-Mail: praxis(at)colon-hydro-egloff.ch

www.colon-hydro-egloff.ch

Colon-Hydro-Praxis

Romy Egloff

Feldstrasse 15

CH-5634 Merenschwand

Kontakt

akupunkt-Massage

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel (APM) nutzt den Energiefluss im Körper, um Dysbalancen auszugleichen

OHR-AKUPUNKT-MASSAGE nach H. Luck

 

Von jeher hat das "Ohr" die besondere Aufmerksamkeit der Menschen an sich gezogen, und recht bald wurde erkannt, dass über das Ohr erfolgreich therapiert werden kann. Viele alte Kulturen massen dem Ohr eine besondere Bedeutung zu.

Schon Hippokrates hat der Inspektion des Ohres grosse Aufmerksamkeit gewidmet und Neuralgien, Ischialgien sowie Zahnschmerzen behandelt. Im alten Ägypten wurden zur Empfängnisverhütung bestimmte Punkte an der Ohrmuschel gestochen.

Im Jahre 1952 beschrieb der fränzösische Arzt Paul Nogier erstmals Reflexpunkte am menschlichen Ohr, über die bestimmte Körperregionen beeinflussbar waren. Demnach entsprach die Ohrkarte im Aussehen dem Bild eines Embryos eines bestimmten Alters. © H.Luck Ohr-Akupunkt-Massage

Spricht gut an bei

  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Migräne
  • Neuralgien
  • Durchblutungsstörungen

Nebeneffekte bei Ohr Akupunkt-Massage

  • stabilisiert Kreislauf
  • verbessert Verdauungsstörungen
  • weniger Schlafprobleme
  • depressive Erscheinungen mildern sich oder werden beseitigt

 

Was ist APM?

 

Sie ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre. 
Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre. Nach Erstellen eines energetischen Befundes wird primär mit sanften Streichungen mit einem Massagestäbchen entlang der energieleeren Meridiane der Energiehaushalt reguliert. Dabei werden die Selbstheilungskräfte des Körpers durch Energie-Verlagerungen angeregt und gestärkt. Sekundär können Akupunkturpunkte - ohne Nadeln - mitstimuliert werden. Bestandteil einer Behandlungsserie ist neben der Meridiantherapie auch die spezielle Pflege von Störfeldern (Narben) und die energetische Wirbelsäulenbehandlung (Statik). 

Anwendung

 

Zur Vorsorge, allgemeinen Gesunderhaltung, Steigerung der Leistungs­fähigkeit und Verbesserung des Allgemeinbefindens ist die Durchführung auch ohne Verordnung möglich. Ihre Mitarbeit ist bei den Behandlungen unbedingt erforderlich. Sie sollten deshalb Ihre Körperreaktionen (die auftreten können, aber nicht in jedem Fall  müssen) nach den Behandlungen sorgfältig beobachten und sie Ihrem APM-Therapeuten mitteilen; sie sind gewollt und kein Behandlungsfehler.

Behandlung

 

Die Behandlung erfolgt durch Massage der Reflexzonen mit einem Metallstäbchen und durch Stimulation der Akupunkturpunkte. Die Akupunkt-Massage regt gezielt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Diese einzigartige Therapieform ermöglicht eine gleichzeitige Verschiebung dieser Energien, um den natürlichen Zustand des Gleichgewichts wiederherzustellen.

Indikationen für die APM-Therapie

 

Die Akupunkt-Massage nach Penzel nimmt einen besonderen Stellenwert ein bei der Behandlung von:

 

  • Alle funktionellen Störungen wie Verdauungsstörungen, hormonellen Störungen etc.
  • Störungen des Bewegungsapparates (Bewegungseinschränkungen, Fehlhaltungen, rheumatische Erkrankungen, degenerative Erkrankungen) etc.
  • bei vegetativen Störungen wie Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen, (Reizdarm, Reizblase) etc.
  • Schmerztherapie (Schmerzen jeder Art, chronische-, neuralgische-, therapieresistente Schmerzen, Schmerzen nach Operationen, Reduktion von Schmerzmitteln)
  • Begleitung Schwangerschaft.

© apmnachpenzel.ch

Methode

 

APM (die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel) nutzt den Energiefluss im Körper, um Dysbalancen auszugleichen. Dabei werden die natürlichen Selbstregulationskräfte angeregt und gestärkt und die eigenen Ressourcen gefördert.
APM stimuliert die Lebenskraft, harmonisiert Körper und Seele und leistet einen wichtigen Beitrag zum physischen, emotionalen und geistigen Wohlbefinden.

Hindernisse im Energiefluss werden durch die sanften therapeutischen Striche beseitigt. Dadurch werden alle Organsysteme in ihrer Funktion unterstützt und Sie lernen Ihren Körper wieder besser wahrzunehmen und entwickeln gesundheitsfördernde Verhaltensweisen.